Jacob Friederich Ludovici, JC Einleitung zum Civil-Process

darinnen wie sich der Kläger bey Anstellung und Fortsetzung der Klage der Beklagte bey seiner rechtmässigen Verantwortung ingleichen der Richter beym decretiren in allen und ieden Arten der vorkommenden Rechtfertigungen den gantzen Process hindurch zu verhalten habe, von Stück zu Stück ohne Einmischung theoretischer und zum Process nicht gehörigen Fragen deutlich gezeiget, und dabey der sächsische und gemeine, wie auch der in vielen Provintzen vorkommende sonderliche modus procedendi in iedem Capitel gegen einander gehalten wird : nebst einem Anhange von der Art die Acten und Registraturen zu verfertigen, auch die Acta zu excerpiren und zu referiren, wie auch einer Instruction vor einen Gerichtshalter auf dem Lande : vorietzo mit vielen Anmerckungen, darinnen beydes der in der Marck Brandenburg, als auch in Chur-Sachsen, nach Anleitung der Erläuterten und Verbesserten Process-Ordnung, übliche Modus procedendi vor Augen geleget wird, vermehret, auch andern nützlichen Observationibus erläutert

Authors / Contributors:
von Johann Gerhard Schlitte
Place, publisher, year:
Halle : Waysen-Haus, 1750
Physical Description:
523 S. ; 4'
Format:
Book
Edition:
Die zwölfte Edition
ID: 026551675