Herta Müller im Labyrinth der Lügen: "Wir ersäufen dich im Fluss" - Mythen, Märchen, Münchhausiaden im "authentischen" Lebensbericht der deutschen Nobelpreisträgerin für Literatur!

die "Unbeugsame" als "Politikum", ihre "Als ob"-Biographie aus der Retorte und Der Fall Oskar Pastior: Nobelpreis für ein Plagiat!? : vom medialen "Phänomen" zur unantastbaren Staatsschriftstellerin - wie eine falsche "Ikone" "gemacht" wurde und über politische Protektion immer noch am Leben erhalten wird: zur Rolle und Mitwirklung des "SPIEGEL", der "ZEIT", der unkritischen Forschung und der hohen Politik (SPD und KAS der CDU) bei der Konstruktion der Pseudo-Vita einer Hassgetriebenen aus der Ceausescu-Diktatur zwecks Instrumentalisierung - auf Kosten der Ehre der Banater Schwaben und zu Lasten der historischen Wahrheit : Gegenargumente, Daten, Fakten : kritische Studien, Interpretationen und Essays zum "Leben," "Werk" und zur fragwürdigen "Wirkung" der forcierten Nobelpreisträgerin für Literatur Herta Müller (2009) unter Berücksichtigung historisch relevanter Dokumente (Securitate-Akten) zum Zeitgeschehen

Verfasser/Beitragende: Carl Gibson
Ort, Verlag, Jahr: [Igersheim] : Institut zur Aufklärung und Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Europa, 2016
Beschreibung: 767 Seiten ; Illustrationen
Format: Buch
Ausgabe: 1. Auflage
Online Zugang:
Titelblatt und Inhaltsverzeichnis

ID: 405188706